Dienstag, 20. Oktober 2009

Einfach nur unglaublich...

was manche Großunternehmer den lieben langen Tag so treiben!!

Bei diesem ganzen Pfötchen-Desaster stellt sich mir gerade die Frage, was ich nun mit diesen Stoffen und Bändern mache? Muss ich Jack Wolfskin um Erlaubnis fragen, wenn ich daraus ein Kissen für einen kleinen Hundefan nähen möchte?


Auch Spiegel Online hat schon darüber berichtet.

Viele Grüße,
Enia

Montag, 12. Oktober 2009

Einige Namenskissen und meine ersten Lederpuschen

Heute zeige ich euch mal ein wenig Genähtes der letzten Wochen...


Namenskissen für eine kleine Prinzessin,
die hoffentlich bald schon gesund und munter zur Welt kommen wird



Namenskissen für den Sohn meiner besten Freundin
(ich hab euch lieb, ihr süßen)



Namenskissen für eine liebe Freundin und treue Kundin zum Verschenken



Ein paar Lederpuschen,
einmal die Dunkelroten als Geburtstagsgeschenk für die Tochter meiner Cousine,
die rosa Puschen für meine Tochter und die Hellblauen für meinen Dawandashop



Das war's auch schon für heute. Ich verziehe mich jetzt wieder an meine Nähmaschine und beende ein paar UFO's...

Liebe Grüße,
Enia